Dolmetscher und Übersetzer - Berlin - Norbert Zänker & Kollegen: Konferenzdolmetscher - Dolmetscher
Norbert Zänker & Kollegen
Dolmetscher und Übersetzer, Lietzenburger Str. 102, 10707 Berlin, Tel 030 8843020, Fax 030 88430260, post@zaenker.de    
 

Konferenzdolmetschen

Konferenzdolmetscher stellen ihr Können in den Dienst der Verständigung. Durch ihren kompetenten Einsatz sorgen sie dafür, dass Teilnehmer internationaler Zusammenkünfte direkt miteinander kommunizieren können, ohne dass Sprache zum Hindernis wird.

Die Konferenzdolmetscher von Norbert Zänker & Kollegen Berlin beherrschen die verschiedenen Dolmetschtechniken: das Simultandolmetschen, das Flüsterdolmetschen als besondere Form des Simultandolmetschens, ferner das heutzutage eher selten eingesetzte Konsekutivdolmetschen und natürlich das Verhandlungsdolmetschen.

Wer nimmt die Dienste der Konferenzdolmetscher in Anspruch?

Zahlreiche Auftraggeber wie lokale, nationale oder internationale Organisationen, Institutionen, Behörden, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Verbände, Unternehmen, wissenschaftliche Institute, Forschungszentren, Politiker und Journalisten greifen auf Konferenzdolmetscher zurück, um sich erfolgreich mit ihren Gesprächspartnern zu verständigen.

Bei welchen Gelegenheiten wird gedolmetscht?

Die Anlässe sind sehr unterschiedlich. Dolmetscher werden immer dann eingesetzt, wenn es um wichtige Kontakte und konstruktive Zusammenarbeit mit anderssprachigen Partnern geht.

Gedolmetscht wird zum Beispiel bei

- Sitzungen, Verhandlungen, Vertragsabschlüssen

- Tagungen, Symposien, Konferenzen sowie Kongressen

- Telefon- und Videokonferenzen

- Präsentationen und Besichtigungen, auf Messen und Ausstellungen

- Kursen, Workshops und Seminaren

- Interviews, Radio- und Fernsehsendungen

- Behörden, vor Gericht, beim Notar und in Schiedsverfahren

Sei es bei einem Treffen auf höchster politischer Ebene oder einer Geschäftsverhandlung unter vier Augen – Dolmetscher sorgen in zahllosen Situationen für Verständigung.